Neues aus Little-Deutschland
Rue25
#

Steuer 2017 Software
 
Betrifft Aldi Steuer Einkommensteuer 2017
 
Problem:
In der Software Steuer 2017 wird der Block Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende angezeigt, wenn man unter Persönliches->Kinder Eintragungen der gemeinsamen Wohnung vornimmt
Die Eingabe zu  [gemeinsame Familienwohnung] sind leider eingebettet im übergreifenden Blockbereich: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende.
Deshalb muss hier die Auswahl auf Nein gestellt werden, da man keine Eingaben für Freibeträge bei Alleinerziehende erzeugen möchte.
 
Betrifft:
BUHL Tax Service (Aldi, Discounter, Steuer 2017, Einkommensteuer 2017)
 
Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende
Wenn man unter Persönliches->Kinder->Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende auf Ja klickt, dann kommt in der Zusammenfassung
Bei Sonstige Angaben->Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende ein Eintrag.
Die Position Entlastungsbetrag für Alleinerziehende geht erst weg, wenn die obigen Positionen auf Nein eingetragen werden

 
Lösung:
Man muss unter Persönliches->Kinder
Beide Kinder löschen

 
Dann auf Sonstige->Entlastungsbetrag klicken, und dann sollte die Position als Meldung gelöscht werden mit einer Meldung.

 
Und anschliessend wieder die Kinder eintragen, dann aber keine Sonderfelder für Alleinerziehende in dem Formular auswählen
Menü->Persönliches->Kinder->[Neuer Eintrag]
 
Mobile
»
Umsatzsteuer in Einkommenssteuer eintragen
»
Eintragen von Google Youtube Werbeeinnahmen im Umsatzsteuerformular
»
Wo trägt man Einnahmen von Google in der Steuer ein?
»
Steuer 2017 Software: Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende löschen
»
Update der Steuer 2017 Software

.